+++<HIER PLÄTZE BUCHEN +++

HERZLICH WILLKOMMEN 

BEIM TENNISCLUB DOGGENBURG e.V.

Newsletter Mai 2020 Wiedereröffnung unserer Plätze

 

Covid-19 Verhaltensregeln für den TC Doggenburg e.V.

Bitte diesen Newsletter komplett lesen!


Liebe Mitglieder,

viele von Ihnen stehen bereits in den Startlöchern und können es kaum erwarten endlich wieder Tennis zu spielen. Unsere Anlage präsentiert sich in gewohnt tollem Zustand und die Plätze sind seit Wochen fertig. Es ist also angerichtet!

Wie bereits in meiner Vorabinformation in der letzten Woche angekündigt, hat die Landesregierung Baden-Württemberg am 06. Mai 2020 beschlossen, den Spielbetrieb auf Tennisanlagen unter strengen Auflagen ab dem 11.Mai 2020 wieder zu gestatten. Wir werden also heute die Netze wieder aufhängen, so dass ab morgen, 12. Mai 2020, Tennisspielen unter nachfolgenden Regeln wieder möglich ist.

Die Regeln in Umsetzung der Richtlinien des Landes Baden-Württemberg sind verbindlich für alle Mitglieder des TC Doggenburg e.V. und gelten bis auf Weiteres. Wir bitten Sie alle, diese Regeln, die im Wesentlichen auf den behördlichen Vorgaben beruhen, unbedingt und strikt einzuhalten. Die Nichteinhaltung der Regeln kann dazu führen, dass die Tennisanlage seitens der Behörden wieder geschlossen wird.

Uns ist durchaus bewusst, dass manche dieser Regeln von einigen von Ihnen als Zumutung oder Einschränkung Ihrer persönlichen Freiheit empfunden werden, aber bedenken Sie, dass diese Regeln ausschließlich Ihrer und unser aller Gesundheit dienen.

Den Anweisungen des Vorstands, der Geschäftsstelle, des Leiters Spielbetrieb, sowie unserer Trainer sind unbedingt Folge zu leisten! Dieser Personenkreis fungiert auch als Corona–Beauftragte des Vereins.

    
1.    Aufenthalt auf unserer Tennisanlage:

•    Die Tennisanlage darf ausschließlich zur Ausübung des Tennisspiels, nach vorheriger Buchung eines Platzes über unser Online-Buchungssystems „e-busy“, betreten werden. Eine genaue Anleitung wurde am 8. Mai 2020 per e-Mail versandt. Fragen beantwortet auch unsere Geschäftsstelle.Tennis spielen ohne eine gültige Buchung über das e-busy System ist nicht gestattet (und ist auch wegen der Nachvollziehbarkeit so von der Landesregierung gefordert).
•    Die Ausnahme in Bezug auf das Betreten der Anlage betrifft die Abholung von bestellten Speisen in unserer Clubgastronomie.
•    Die geltenden Abstandsregelungen von mind. 1,5 m sind einzuhalten.
•    Das Betreten der Anlage bei Infektionsanzeichen (Husten, Fieber etc.) ist grundsätzlich nicht gestattet.
•    Ein Verweilen auf der Anlage außer zum Tennisspielen ist vom 11. – 17. Mai nicht gestattet, d.h. die Kontakte sind während des Aufenthalts vor und nach dem Tennis spielen auf ein absolutes Minimum zu beschränken.
•    Das Warten von Eltern auf ihre Tennis spielenden Kinder ist ebenfalls nicht gestattet, lediglich das Bringen und Abholen der Kinder ist erlaubt.
•    Der Verzehr von Speisen und Getränken (mit Ausnahme der mitgebrachten Getränke während des Tennisspielens) ist nicht gestattet.
•    Da voraussichtlich ein großer Andrang herrschen wird, behalten wir uns vor, die Spielzeiten entsprechen einzuschränken. Wir wollen, dass möglichst viele von Ihnen Spielmöglichkeiten erhalten und von daher bitten wir auch auf die Vormittags- und Mittagsstunden bzw. auf den frühen Nachmittag auszuweichen. Zeigen Sie sich beim Buchen des Platzes flexibel und denken Sie daran, dass möglichst viele Mitglieder zum Spielen kommen sollen.
 Es sind ausschließlich Einzelspiele zulässig. Doppel und Mixed ist nicht erlaubt. (Ausnahme: 2er Training mit Trainer)
•    Bis wir einen Überblick über die Buchungssituation haben, darf jedes Mitglied immer nur eine Buchung im Voraus auslösen. Der Fairness halber bitten wir Sie ein Maximum von mehr als 3 Stunden pro Woche nicht zu überschreiten. Trainerstunden sind davon natürlich ausgenommen.
•    Bitte halten Sie beim Verlassen des Tennisplatzes ausreichend Abstand zu den nachfolgenden Spielern.
Hier gelten auch die üblichen Abstandsregelungen (mind. 1,5 m Abstand)

•    Unsere Tennishalle darf nicht genutzt werden und bleibt weiterhin geschlossen.
•    Es sollte für uns alle der Grundsatz gelten: Kommen –  Abstand wahren – Tennis spielen – direkt danach gehen  –  Zuhause duschen.
•    Handeln Sie alle eigenverantwortlich und denken Sie auch an andere!


    
2.    Platzbuchungssystem e-busy:

•    Hier verweisen wir auf unsere Mail an alle Mitglieder vom 8. Mai 2020 in der die Nutzung des e-busy Systems detailliert erläutert wurde.


3.    Parkplatz:

•    Der Parkplatz ist geöffnet.
•    Auch hier gilt es den Mindestabstand beim Ein- und Aussteigen einzuhalten.


4.    Umkleiden, WC`s und Duschen:


•    Die Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen.
•    Die WC´s können genutzt werden. Hier gelten natürlich auch die strengen Hygieneregeln (z.B. gründliches Händewaschen). Von uns wurden zusätzliche Desinfektionsspender am Eingang, im WC Damen und Herren, sowie vor unserer Geschäftsstelle installiert. Bitte nutzen Sie diese regelmäßig.

   

5.    Clubgastronomie:

•    Die Clubgastronomie bleibt bis voraussichtlich 18. Mai 2020 geschlossen.
•    Ein Verkauf von Getränken zum Verzehr auf der Anlage ist bis dahin nicht vorgesehen.
•    Der bisherige Abholservice ist weiterhin möglich.
•    Auch hier gelten die Abstands- und Hygieneregeln (max. 2 Personen)
•    Alle Sitzgelegenheiten im Außenbereich wurden von uns entfernt und zwischengelagert.

Bitte vermeiden Sie den Aufenthalt auf der Clubanlage außer zum Tennisspielen.

    

6.    Tennistraining:


•    Unser Trainerteam hat sich entschieden ab sofort ausschließlich Einzeltrainerstunden bzw. 2er Training (2 Spieler + Trainer) anzubieten.
•    Alle Spieler, die bisher für ein 3er oder 4er Gruppentraining eingeteilt waren, werden in den nächsten Tagen von dem Trainerteam benachrichtigt. Das Trainerteam hat sich verschiedene Szenarien überlegt für jeden Gruppenspieler eine passende Lösung zu finden. (z.B. 14-tägiger Wechsel, Unterteilung der Stunden etc.)
•    Die Terminvereinbarungen sind grundsätzlich direkt zwischen Ihnen und den Trainern zu treffen.
•    Die Trainer sind ebenfalls angehalten, auf die Abstandsregelungen zu achten und jeglichen direkten Kontaktstrikt zu vermeiden.
•    Eltern geben ihre Kinder zum Training ab und holen diese dann zur vereinbarten Zeit wieder ab. Ein Aufenthalt auf unserer Anlage während des Trainings der Kinder ist nicht gestattet.
•    Mannschaftstrainings sind bis auf Weiteres nicht vorgesehen.
•    Jeder Trainer hat seinen festen Trainingsplatz. (Plätze 1-3 und Platz 10). Diese Plätze sind im e-busy System entsprechend geblockt.
•    
Bitte pünktlich zum Training kommen und nicht davor oder danach auf dem Platz verweilen.
•    Vor dem Training bitte die Hände desinfizieren.
•    Bei den kleinsten Anzeichen von Symptomen oder Unwohlsein bitte das Training absagen (auch kurzfristig).
•    Keine „Shakehands“ oder sonstiger Körperkontakt
•    Auch während des Trainings ist der Mindestabstand von 1,5 m jederzeit einzuhalten (auch bei Bälle sammeln, Aufschlagtraining, Trinkpausen etc.).
•    Die Trainingshilfen (Ziele, Hütchen etc.) werden ausschließlich vom Trainer berührt.
•    Jeder Trainer hat seine eigene, gekennzeichnete Sammelröhre, die ausschließlich für ihn bestimmt ist.
•    Über das Nachholen von ausgefallenen Stunden bzw.deren Verrechnung informiert sie das Trainerteam
individuell.


Liebe Mitglieder, glauben Sie mir, dass ich nie gedacht hätte einmal einen Newsletter mit so strengen und strikten, unsere persönliche Freiheit einschränkenden Anweisungen, an Sie zu verfassen und ich fühle mich alles andere als wohl dabei. Allerdings leben wir in bisher nicht gekannten Zeiten einer globalen Pandemie, von der keiner von uns weiß, wie es weitergeht und wann diese vorbei sein wird.

Die oben beschriebenen Maßnahmen sind exemplarisch zu verstehen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie dienen als Handlungsanweisungen und werden analog den laufenden Entwicklungen angepasst.
Wir hoffen, dass bei strikter Einhaltung der Regeln und Maßnahmen das Tennisspielen wieder gefahrlos möglich ist und wir somit ein Stück Freiheit in unserem täglichen Leben zurückgewinnen können.


Selbstverständlich erfolgt die Nutzung unserer Anlage und der Tennisplätze auf Ihre eigene Verantwortung.
Der TC Doggenburg e.V. übernimmt keine Haftung für eventuell trotzdem auftretende Infektionsfälle und deren Folgen. Hoffen wir alle, dass es nicht dazu kommen wird.

Für Fragen stehen wir Ihnen wie bisher natürlich auch weiterhin unter den bekannten Telefonnummern zur Verfügung.

Viel Spaß beim Tennisspielen und bleiben Sie alle gesund.

Mit sportlichen Grüßen


Prof. Christoph Ehrhardt
1.Vorsitzender
TC Doggenburg e.V.