GENERATIONS CUP


Wie schon in den letzten Jahren, hat auch dieses Jahr wieder unser traditioneller Generations Cup am letzten Sonntag in den Sommerferien stattgefunden. Die Voraussetzung für dieses Turnier besteht darin, dass die Paarungen 25 Jahre Altersunterschied haben. Leider machte in diesem Jahr das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Das beeinträchtigte aber weder die Stimmung, den Spaß, die Leistungen der Spieler, noch die Motivation. Die Spiele wurden einfach in die Halle gelegt und es wurde gekämpft, bis die ersten drei Plätze feststanden. Gewonnen haben Orestis Michaelides und Andreas Köcher in einem spannenden Finale gegen Veronika Elze und Hansjörg Hürttle.
 
Anschließend traf sich Jung & Alt noch zur Siegerehrung und zum Umtrunk im Clubhaus. Es wurde noch eine ganze Weile gefachsimpelt, gelacht und den müden Körpern mit leckerem Essen neue Energie zugeführt.

1000 Dank an Gesine Ehrhardt für die Organisation und die unbürokratische Umlegung des Turniers in die Halle. Wir freuen uns schon auf den nächsten Generation Cup!

Constanze Oswald