GENERATIONS CUP


Der nächste Generations Cup findet wieder statt am 22.09.2019

 

GenerationsCup 2018

Blauer Himmel, Sonnenschein, 10 top präparierte Plätze und 16 hoch motivierte Paarungen mit Minimum 25 Jahren Unterschied, völlig egal welchen Geschlechts und Spielstärke. Der Jüngste 7 Jahre, der Älteste 81 Jahre – das muss ein Rekord gewesen sein, kann gar nicht anders sein!

Mit neuem Spielmodus ergaben sich überraschend brilliante Begegnungen, streckenweise skurrile und aberwitzige Ballwechsel – die Teilnehmer hatten einen Riesenspaß, spielten superfair, feuerten an, klatschten und freuten sich nach jeder der 8 Spielrunden auf die jeweils nächsten Gegner.

Das Wertungssystem erlaubte es, dass auch die vermeintlich Schwächeren Siegerluft schnuppern durften, somit gab es zur Siegerehrung ausschließlich Gewinner. Leopold Kaiser wurde als jüngster, Burkhard Köhler als ältester Teilnehmer geehrt, den fetten Siegerpokal dürfen Vater Patrick und Sohn Max Marinoff 1 Jahr lang abstauben, Zweite wurden Vero Elze und Hans-Jörg Hürttle, hauchdünn gefolgt von Markus Wittlinger mit Noah Serve.

Schön zu erleben, wie sich 32 Mitglieder, die die gesamte Bandbreite der Leistungs-Levels abbilden, zum gemeinsamen, geselligen Tennisspielen zusammenfinden. Es lebe der Breitensport!

 

Gerhard Waidelich